13-Jährige bekommt Morddrohungen per WhatsApp

Ein 13-jähriges Mädchen aus dem Raum Mindelheim hat Morddrohungen per WhatsApp erhalten. Der unbekannte Täter hat sich als Horror-Clown Pennywise aus dem Horror-Roman „ES“ von Stephen King ausgegeben und dem Mädchen Bilder des Clowns und verstörende Sprachaufnahmen geschickt. Für die Aufnahmen hat der Täter einen Stimmenverzerrer benutzt. Ob es sich dabei um einen makaberen Kinderstreich handelt oder um ernstzunehmende Drohungen, ist bisher unklar. Die Polizei ermittelt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/13-jaehrige-bekommt-morddrohungen-per-whatsapp-63365/
2020-05-04T09:39:08+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben