16-jähriger stirbt auf A96 – Unfall gibt Polizei Rätsel auf

Bei einem tragischen Unfall auf der A96 bei Bad Wörishofen ist vergangene Nacht ein 16-jähriger Motorradfahrer gestorben. Laut Polizei ist der genaue Unfallhergang noch unklar. Eine Autofahrerin hatte die Polizei alarmiert, Rettungskräfte fanden den toten Jugendlichen dann auf der Fahrbahn in Richtung München. Ein Sachverständiger soll jetzt klären, ob der junge Unterallgäuer gestürzt war und bereits auf der Fahrbahn lag und dann von einem Auto überrollt wurde – oder ob er während der Fahrt von einem Auto erfasst wurde.  Die Polizei hat die Autobahn und die Umgebung nach einem möglichen Mitfahrer auf dem Motorrad abgesucht, aber niemanden gefunden. Die A96 war für zwei Stunden komplett gesperrt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/16-jaehriger-stirbt-bei-unfall-auf-a96-16937/
2017-07-19T08:40:26+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben