17-jährige liefern sich Verfolgungsjagd mit Polizei

Zwei 17-jährige haben sich in Thannhausen vollgedröhnt mit Alkohol und Drogen in einem geklauten Jeep eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Eigentlich wollte die Polizei den Jeep im Bereich des Pflugwirts nur routinemäßig kontrollieren. Daraufhin gaben die beiden Jugendlichen Gas und versuchten abzuhauen. Trotz massiver Raserei entkamen sie der Polizei nicht und die Flucht endete in der Ortsdurchfahrt von Burg. Dort verloren die beiden in einer Kurve die Kontrolle und krachten in eine Hauswand. Die beiden Jugendlichen wurden schwer verletzt in Krankenhäuser gebracht. Der geklaute Jeep ist nur noch Schrott – der Gesamtschaden liegt bei 12.000 Euro.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/17-jaehrige-liefern-sich-verfolgungsjagd-mit-polizei-54869/
2019-10-28T14:37:18+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben