17-jähriger bedroht Polizisten

Ein 17-jähriger hat gestern in Memmingen-Steinheim Polizisten bedroht und beleidigt. Der Jugendliche befand sich in einem psychischen Ausnahmezustand und benötigte dringend ärztliche Hilfe. Als die Polizisten eintrafen, versuchte der 17-jährige zu flüchten. Die Beamten hielten ihn auf, daraufhin zog der 17-jährige ein Messer und bedrohte sie. Dann wehrte er sich heftig gegen seine Festnahme und beleidigte die Polizisten. Die Polizisten und der Jugendliche wurden bei der Aktion leicht verletzt. Der Jugendliche kam ins Krankenhaus.

 

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/17-jaehriger-bedroht-polizisten-13949/
2017-05-22T14:50:40+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben