17-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der B16 bei Neuburg an der Kammel ist ein 17-jähriger Motorradfahrer sehr schwer verletzt worden. Seine gleichaltrige Sozia zog sich leichtere Verletzungen zu. Der Jugendliche war aus bislang noch unbekannter Ursache von der Straße abgekommen und gegen einen Baum gekracht. Nach dem Aufprall wurden beide vom Krad ins angrenzende Feld geschleudert. Der Fahrer musste mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert werden, seine Begleiterin kam mit dem Sanka ins Krankenhaus. Die Staatsanwaltschaft Memmingen hat einen Gutachter mit der Unfallanalyse beauftragt.

 

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/17-jaehriger-motorradfahrer-schwer-verletzt-30938/
2018-05-11T06:55:56+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben