Betrunkener 17-jähriger randaliert mit Axt in evangelischer Kirche

In der Nacht auf Sonntag hat ein betrunkener 17-jähriger in Lauben mit einer Axt in einer evangelischen Kirche randaliert.
Dabei verteilte er nicht nur reichlich Flyer auf dem Boden, sondern zerschlug auch ein Kreuz, das er von der Wand gerissen hatte. Sein 20-jähriger Bruder war es, der ihn schließlich in der Kirche fand. Zuvor hatte der Jugendliche schon bei sich zu Hause für Ärger gesorgt und sein eigenes Fahrrad mit der Axt zerstört. Ein Alkoholschnelltest ergab einen Wert von über ein Promille, der Sachschaden war trotz allem gering.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/17-jaehriger-randaliert-mit-axt-besoffen-in-evangelischer-kirche-21505/
2017-10-23T16:39:22+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben