19-jähriger beklaut Patienten

Ganz schön dreist: Ein Jugendlicher hat in Kaufbeuren Patienten des Krankenhauses beklaut. Neben Schmuck hatte er es auf Geld abgesehen und konnte mit zwei Kreditkarten eine Summe von 11.000 Euro abheben. Durch Ermittlungen hat die Polizei den Dieb festnehmen können. Einen Teil des Geldes hatte er allerdings schon investiert: Bei der Festnahme hatte er 76 Gramm Marihuana dabei. Der Jugendliche war der Polizei schon wegen diverser Delikte bekannt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/19-jaehriger-beklaut-patienten-37659/
2018-11-15T07:32:27+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben