2-jähriger erkundet die Nachbarschaft

Auf in die große, weite Welt – das dachte sich ein 2-jähriger Junge in Altentadt. Der Bub erwachte aus seinem Mittagsschlaf, zog sich selbst die Hose an – wenn auch verkehrt herum – und verließ unbemerkt das Haus seiner Oma, die auf ihn aufpassen sollte. Auf der Straße wurde eine Frau auf den kleinen Ausreißer aufmerksam, weil er etwas unpassend bekleidet war. Da er nichts sagte, brachte sie den Jungen in eine nahegelegene Firma und verständigte die Polizei. In der Zwischenzeit hatte auch die Oma sein Fehlen bemerkt und suchte verweifelt nach ihm. Eine weitere Passantin, die das Abgeben des Buben mitbekommen hatte, brachte Großmutter und Enkel dann wieder glücklich zusammen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/2-jaehriger-erkundet-die-nachbarschaft-57827/
2020-01-10T07:31:12+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben