22-Jähriger rastet komplett aus

Ein völlig betrunkener 22-jähriger Mann ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag komplett eskaliert. Die Polizei wurde zu einer Disco in Memmingen gerufen, weil der Mann nicht mehr in der Lage war selbstständig zu laufen. Ein Alkoholtest hat einen Wert von knapp 3 Promille ergeben. Im Laufe der Vernehmung wurde der Mann immer aggressiver und beleidigte die Beamten. Zu seinem eigenen Schutz sollte er die Nacht in der Zelle verbringen. Gegen diese Maßnahme hat sich der Mann aber so stark gewehrt, dass er gefesselt werden musste. Dabei hat er die Motorhaube des Polizeiautos beschädigt und nach den Beamten getreten, einer wurde dabei leicht verletzt. Auf der Dienststelle musste er dann an Händen und Füßen gefesselt in die Zelle getragen werden. Ihn erwarten jetzt mehrere Anzeigen und die Reparaturkosten für die Motorhaube.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/22-jaehriger-rastet-komplett-aus-36256/
2018-10-08T06:58:40+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben