23-jähriger Betrunkener greift Polizei und Rettungsdienste an

In Mindelheim hat gestern beim Faschingsfeiern ein 23-jähriger, stockbetrunkener Mann Polizei, Rettungskräfte und eine Ärztin so massiv angegriffen, dass am Ende gefesselt in ein psychiatrisches Krankenhaus gebracht werden musste. Er hatte sich bei einem Sturz eine stark blutende Verletzung zugezogen. Als ihn Sanitäter behandeln wollten ging er auf sie los und attackierte auch die hinzukommenden Polizisten. Auch im Krankenhaus ließ er sich nicht beruhigen und griff die behandelnde Ärztin an. Es folgen Anzeigen wegen Widerstand, Angriff auf Rettungskräfte, Beleidigung und versuchter Körperverletzung.

 

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/23-jaehriger-betrunkener-greift-polizei-und-rettungsdienste-an-26313/
2018-02-09T14:29:10+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben