25-jähriger Autofahrer stirbt bei Unfall nahe Ollarzried

Am Wochenende ist nahe Ollarzried ein 25-jähriger Autofahrer durch einen schweren Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der junge Mann ist in einer leichten Kurve ins Straßenbankett gekommen, veriss vor Schreck den Lenker und krachte mit der Fahrerseite gegen einen Baum. Dabei sprang die Fahrertür auf. Da der Mann nicht angeschnallt war, schleuderte es ihn aus dem Auto – er starb noch an der Unfallstelle. Sein angegurteter Beifahrer überlebte leicht verletzt und rief bei einem Bauernhof um Hilfe. Etwa 30 Feuerwehrleute aus Ollarzried und Ottobeuren waren im Einsatz.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/25-jaehriger-autofahrer-stirbt-bei-unfall-nahe-ollarzried-35781/
2018-09-24T06:03:22+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben