25-jähriger bei Unfall schwer verletzt

Bei Türkheim ist gestern ein 25-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden.
An einer Straßeneinmündung übersah er einen von links kommenden Pkw. Er fuhr trotz Verkehrszeichen „Vorfahrt achten“ nach links in die Einmündung. Er krachte in ein anderes Auto.
Der 25-jährige erlitt dabei schwere Verletzungen, der Fahrer des anderen Autos verletzte sich leicht.
Beide kamen ins Krankenhaus. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von rund 8.000 Euro.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/25-jaehriger-bei-unfall-schwer-verletzt-5721/
2017-01-11T12:29:23+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben