28-jähriger Memminger stirbt bei Autounfall

Ein 28-jähriger Memminger ist gestern Mittag bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Der Mann war von Bad Wurzach in Richtung Aitrach unterwegs, als er in einem Waldgebiet ins Schleudern geriet, von der Straße abkam und sich in einer Böschung überschlug. Dabei krachte sein Auto mit der Fahrerseite gegen einen Baumstamm. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des 28-jährigen feststellen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/28-jaehriger-memminger-stirbt-bei-autounfall-56972/
2019-12-10T08:42:53+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben