30.000 Liter Gülle laufen in Bach bei Hawangen

In Hawangen sind aus einer Biogasanlage 30.000 Liter Gülle in den nahe gelegenen Krebsbach geflossen. Fische kamen dabei nur deshalb nicht um, weil schon seit einiger Zeit keine mehr in dem Bach leben. Allerdings hatte die Feuerwehr reichlich zu tun, um zumindest den Teil der Gülle, der in einem Straßenkanal gelandet war, zurück zur Biogasanlage zu pumpen. Der Betreiber der Anlage ist ein 59-jähriger Landwirt. Ihn erwartet eine deftige Strafe, vor allem, weil er schon zum wiederholten Mal wegen derartigen Gewässerverunreinigungen aufgefallen ist.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/30-000-liter-guelle-laufen-in-bach-bei-hawangen-29063/
2018-03-13T07:23:53+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben