Neues Video-Reisezentrum am Bad Wörishofer Bahnhof

Am Bad Wörishofer Bahnhof gibt es nach der Schließung der DB-Agentur jetzt wieder eine persönliche Beratung mit Fahrkartenverkauf. Allerdings nur virtuell über einen Bildschirm. Das neue Video-Reisezentrum funktioniert ganz einfach, sagt Vertriebsleiter Reinhard Pohl:

Fahrkarten oder Reservierungen beispielsweise werden direkt in der Kabine erstellt, wo auch bezahlt werden kann.  Das Videozentrum hat gegenüber der früheren Agentur noch einen großen Vorteil: Es hat wesentlich längere Öffnungszeiten:

Zudem gibt es aber weiterhin einen Fahrkarten-Automat.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/36537-36537/
2018-10-11T14:51:10+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben