Klinik-Fusion kommt wieder auf den Tisch

Seit Jahren wird über einen möglichen Zusammenschluss der Unterallgäuer Kreiskliniken mit dem Memminger Krankenhaus diskutiert. Zuletzt gerieten die Gespräche zwischen Stadt und Landkreis ins Stocken. Im neuen Jahr will Landrat Hans-Joachim Weirather mit dem neuen Oberbürgermeister Markus Kennerknecht das Thema wieder auf den Tisch bringen. Er sei gespannt, ob es gelingt, eine Schnittmenge zu finden, die dann eine enge Zusammenarbeit ermöglicht. Laut Weirather mache eine Klinik-Fusion schon aus wirtschaftlichen Gründen absolut Sinn.

 

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/5149-5149/
2016-12-27T06:54:46+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben