Eiskeller muss um 3 Uhr schließen – Betreiber spricht von Willkür

Die Diskothek „Eiskeller“ in Memmingen muss ab sofort früher zumachen. Die Stadt ordnete eine Schließung um 3 Uhr an. Der Grund laut Bescheid: Zu viele Polizeieinsätze wegen betrunkener Gäste. Für Betreiber Bernd Schwartner reine Willkür:

Seitens der Stadt Memmingen hat die angeordnete 3-Uhr-Schließung gute Gründe. Referatsleiter Thomas Schuhmaier:

Bernd Schwartner mag das so nicht glauben. Er nimmt das eher persönlich:

Die Unterstellung, der Bescheid sei gegen Schwartner persönlich gerichtet, wiest Schuhmaier zurück

Was ihr davon haltet, könnt ihr auf unserer rt1-Facebook-Fanseite loswerden

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/55444-55444/
2019-11-14T12:27:39+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben