7-jähriger Motocrossfahrer in Wiesenbach schwer verletzt

Ein 7-jähriger Motorcrossfahrer ist bei einem Unfall auf dem Gelände des MSC Wiesenbach nördlich von Krumbach am Samstagmorgen schwer verletzt worden. Das Kind erwischte mit seiner Kindermaschine eine Kurve nicht mehr, schoss über einen Zaun und krachte neben die Strecke. Trotz Schutzausrüstung wurde der 7-jährige schwer verletzt und musste mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/7-jaehriger-motocrossfahrer-in-wiesenbach-schwer-verletzt-34903/
2018-08-27T09:29:16+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben