7-jähriges Schulkind bei Autounfall schwer verletzt

Ein Auto hat gestern Nachmittag einen 7-jährigen Jungen in Leutkirch bei einem Unfall erfasst und schwer verletzt. Das Grundschulkind überquerte gerade einen Fußgängerüberweg, als ihn der 52-jährige Autofahrer offensichtlich übersah. Der 7-jährige knallte auf die Motorhaube des Autos und stürzte auf die Straße. Ein Notarzt musste das Kind versorgen, das dann in eine Unfallklinik gebracht wurde.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/7-jaehriges-schulkind-bei-autounfall-schwer-verletzt-54096/
2019-10-09T08:54:03+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben