77-jähriger begrapscht Ärztin während der Sprechstunde

Ein 77-jähriger, der eine Ärztin in Benningen attackiert und begrapscht hat, hat sich gestern vor dem Memminger Amtsgericht verantworten müssen. Der Mann ist bei der Ärztin in der Praxis gewesen. Nach der Untersuchung wollte die Frau ihm die Hand geben, um sich zu verabschieden. Da packte der 77-jährige sie, zog sie zu sich und verpasste ihr mehrere Zungenküsse. Die Frau erschrak heftig. Sie riss sich los und versuchte, aus dem Zimmer zu laufen. Der Angeklagte kam ihr aber hinterher, packte sie nochmal und begrapschte sie. Erst als die Frau laut um Hilfe rief, liess er von ihr ab. Vor Gericht hat der Mann alles zugegeben, er wurde zu 8 Monaten auf Bewährung verurteilt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/77-jaehriger-begrapscht-aerztin-waehrend-der-sprechstunde-19586/
2017-09-15T06:39:21+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben