80-jähriger rammt betrunken Laternenmast und will abhauen

Er hätte sich besser nicht mehr hinter´s Steuer gesetzt: Ein 80-jähriger hat in Bad Grönenbach am Samstagabend betrunken einen Unfall gebaut. Schon bevor es krachte, fiel der Mann Zeugen auf, weil er in Schlangenlinie fuhr. Am Ende donnerte er auf einer Verkehrsinsel gegen einen Laternenmast. Ein dazugeeilter Zeuge nahm dem 80-jährigen daraufhin die Autoschlüssel weg. Das scherte ihn aber offenbar wenig – er stieg aus seinem Auto aus, und lief zu Fuß nach Hause. Ein weiterer Zeuge lief ihm aber hinterher, so dass die Polizei den Mann rasch erwischen konnte. Ein erster Alkoholtest zeigte einen Wert von 0,5 Promille. Der Senior darf sich nun auf mehrere Anzeigen gefasst machen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/80-jaehriger-rammt-betrunken-laternenmast-und-will-abhauen-38225/
2018-12-03T11:39:40+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben