84-jähriger fällt Betrügern zum Opfer

Ein 84-jähriger Unterallgäuer ist Opfer von Betrügern geworden. Der Mann hat über Monate hinweg Schreiben von Firmen aus Australien und Irland erhalten. Darin wurde ihm mitgeteilt, dass er mehrere Millionen Euro beziehungsweise Dollar gewonnen habe. Um an das Geld zu kommen, müsse er aber vorher Gebühren zahlen. In der Folge verschickte der 84-jährige einige Tausend Euro – ein Gewinn ist aber nie an ihn ausgezahlt worden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/84-jaehriger-faellt-betruegern-zum-opfer-4616/
2016-12-13T06:30:25+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben