90.000 Euro Schaden bei Dachstuhlbrand – Niemand verletzt

Über 100 Feuerwehrmänner mussten gestern Abend zu einem Brand in Kirchhaslach ausrücken. Dort hat der Dachstuhl der ehemaligen Dorfwirtschaft gebrannt. Nachbarn konnten die 80-jährige Bewohnerin noch unverletzt aus dem Haus bringen. Brandursache war vermutlich ein technischer Defekt an einer Speicherheizung. Der Schaden liegt bei rund 90.000 Euro.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/90-000-euro-schaden-bei-dachstuhlbrand-niemand-verletzt-57298/
2019-12-16T13:53:39+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben