Achtjähriger bei Unfall verletzt

Zwei Leichtverletzte, 20.000 Euro Sachschaden und eine für eineinhalb Stunden gesperrte Straße sind die Folgen eines Verkehrsunfalles gewesen, der sich am Samstag zwischen Attenhausen und Ottobeuren ereignet hat. Eine Autofahrerin hat beim abbiegen einen Kleintransporter übersehen und ist mit ihm zusammengestoßen. Der Fahrer des Transporters verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte in ein angrenzendes Feld. Sein achtjähriger Sohn saß mit im Auto – er erlitt leichte Verletzungen. Der Bub und die Autofahrerin kamen ins Krankenhaus. Der Fahrer des Transporters blieb unverletzt. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/achtjaehriger-bei-unfall-verletzt-12899/
2017-05-08T06:31:06+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben