Airbus mit dem Namen „Memmingen“

Die Lufthansa betreibt fliegenderweise Werbung für die Stadt Memmingen. Ein neuer Airbus A320 ist auf den Namen „Memmingen“ getauft worden. Die Maschine wird auf dem Frankfurter Flughafen stationiert. Sie wird auf Flügen in ganz Europa, Nordafrika und im Nahen Osten eingesetzt. Beim Erstflug saß mit Bernhard Zinser auch ein gebürtiger Memminger als Pilot im Cockpit. „Ein außergewöhnliches Erlebnis und ein großartiges Gefühl, den Namen der eigenen Geburtsstadt auf dem Rumpf des Flugzeuges zu lesen, so Zinser. Traditionell werden die Flugzeuge der Lufthansa-Flotte seit 1960 auf die Namen deutscher Städte getauft.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/airbus-mit-dem-namen-memmingen-39849/
2019-01-18T06:44:13+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben