Allgäu Airport: Ausbau hat begonnen

Am Allgäu Airport Memmingen ist jetzt mit den Ausbauarbeiten begonnen worden. Über ein Jahr lang wird am Flughafen gewerkelt, Herzstück ist die Verbreiterung der Start- und Landebahn. Gearbeitet wird nachts, der Flugbetrieb läuft weiter. Bis zu vier Baukolonnen heben Kabelschächte aus, verlegen Rohre und erstellen Fundamente. Nächsten Monat kommen noch Elektroarbeiten für die neue Befeuerungsanlage dazu, bevor dann im September die eigentlichen Asphaltierungsarbeiten anstehen. Dafür muss der Airport zwei Wochen lang komplett schließen. Zudem werden auch die Gepäckhalle erweitert, die Vorfeldflächen vergrößert und ein Regenrückhaltebecken gebaut. An Gesamtkosten sind 21 Millionen Euro veranschlagt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/allgaeu-airport-ausbau-hat-begonnen-43887/
2019-03-12T17:42:46+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben