Allgäu Airport mit Rekordbilanz

Der Allgäu Airport Memmingen hat bereits jetzt die Millionenmarke bei den Passagierzahlen geschafft. Zwei Monate früher als im vergangenen Jahr. Das bedeutet im Vergleich zu 2017 ein Wachstum von über 30 Prozent. „Es geht weiter stetig bergauf“, kommentiert Flughafenchef Ralf Schmid die Zahlen und blickt mit viel Optimismus auf den Rest des Jahres. Das Jahresziel von 1,4 Millionen Passagieren rücke in greifbare Nähe, zumal mit dem Winterflugplan ab Ende Oktober weitere Ziele hinzukommen. „Wer in den Weihnachtsferien wegfliegen will, sollte bald buchen“, rät Schmid. Denn: Einige Flüge sind schon ausgebucht. Die Nachfrage ist so groß, dass Ryanair und Wizzair bereits jetzt Zusatzflüge für mehrere Destinationen eingeplant haben.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/allgaeu-airport-mit-rekordbilanz-35282/
2018-09-05T14:40:33+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben