Alpenverein Memmingen will Kletterhalle bauen

Der Alpenverein Memmingen will eine neue Geschäftsstelle mitsamt einer Kletterhalle bauen. Dazu hat sich eine breite Mehrheit in der jüngsten Mitgliederversammlung entschlossen. Der Neubau soll im Kaisergarten an der Allgäuer Straße entstehen. Die Gesamtkosten liegen bei rund 2,4 Millionen Euro und werden zu 40 Prozent vom Verein selbst getragen. Zweck des Neubaus mit der Kletterhalle ist unter anderem auch die Nachwuchsförderung.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/alpenverein-memmingen-will-kletterhalle-bauen-30727/
2018-05-03T08:35:53+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben