Altersarmut nimmt drastisch zu

Immer mehr Menschen in Memmingen und dem Unterallgäu sind im Alter von Armut bedroht. Das geht aus den neuesten Zahlen des Bayerischen Arbeitsministeriums hervor. Vor allem Frauen sind betroffen – sie bekommen im Schnitt zwischen 460 und 520 Euro weniger Rente als Männer. Das liegt unter anderem daran, dass Frauen für die gleiche Arbeit teilweise immer noch weniger Geld als Männer bekommen, außerdem ist es für sie oftmals schwierig, nach einer Babypause wieder Vollzeit zu arbeiten.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/altersarmut-nimmt-drastisch-zu-24566/
2017-12-29T08:28:51+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben