Amendinger Feuerwehr widerspricht Funkenfeuer-Meldung

Die Amendinger Feuerwehr widerspricht der Darstellung, man habe beim traditionellen Funkenfeuer den kräftigen Wind am Wochenende ein wenig unterschätzt. Man habe bereits am Nachmittag das Dach der Feuerwache vorsorglich komplett gewässert und den behördlich geforderten Mindestabstand des Feuers zum Gebäude sogar überschritten. Dennoch hatte eine kräftige Windböe die Flammen des Funkenfeuers bedenklich nah in Richtung Feuerwache geweht. Man wolle für nächstes Jahr einen neuen Standort für das Funkenfeuer suchen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/amendinger-feuerwehr-widerspricht-funkenfeuer-meldung-60885/
2020-03-03T17:30:42+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben