Amtliches Endergebnis bestätigt Stichwahl für Landratswahl Unterallgäu

Nun ist es auch ganz offiziell: Das Landratsamt Unterallgäu hat das amtliche Endergebnis der Landratswahl veröffentlicht. Es bleibt dabei, dass Alex Eder von den Freien Wählern in die Stichwahl gegen CSU-Kandidat Rainer Schaal muss. 14 Stimmen hatten im ersten Anlauf für die absolute Mehrheit von Eder gefehlt. Die Stichwahl findet in zwei Wochen ausschließlich per Briefwahl statt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/amtliches-endergebnis-bestaetigt-stichwahl-fuer-landratswahl-unterallgaeu-61712/
2020-03-18T10:15:30+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben