Angeklagte äußern sich nicht bei Prozessbeginn um Totschlag in Bad Wörishofen

Drei Männer sollen letztes Jahr in Bad Wörishofen einen 46-jährigen Mann zu Tode geprügelt haben – zum gestrigen Prozessauftakt haben die drei Angeklagten aber bislang geschwiegen. Zwar hatte ein 33-jähriger Angeklagter zwischenzeitlich eine Aussage angekündigt – sich dann aber doch wieder anders entschieden. Die Vorwürfe der Staatsanwaltschaft wiegen schwer: Mit über 60 Schlägen und Tritten sollen die drei Angeklagten ihr Opfer getötet haben. Danach sollen sie den Tatort grob gereinigt und die Leiche anschließend ins Bett gelegt haben. Der Prozess wird am Donnerstag fortgesetzt. Ein Urteil soll Mitte Juli fallen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/angeklagte-aeussern-sich-nicht-bei-prozessbeginn-um-totschlag-in-bad-woerishofen-47563/
2019-06-04T09:34:56+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben