Armbrustpfeil in Mindelheimer Sitzbank geschossen

Ein aufmerksamer Bürger hat in Mindelheim Ermittlungen wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetzes in Gang gebracht. Der Passant hatte in der Rückenlehne einer Sitzbank am Marienplatz ein pfeilähnliches Metall-Geschoss entdeckt. Er verständigte die Polizei, die bei der Spurensicherung dann auch eindeutig die Schussrichtung rekonstruieren konnte. Demzufolge musste der Pfeil aus dem gegenüberliegenden Gebäude abgeschossen worden sein. Bei der folgenden, richterlich angeordneten Wohnungsdurchsuchung wurde die zugehörige Armbrust gefunden. Der Tatverdacht richtet sich gegen den 33-jährigen Bewohner. Die Ermittlungen dauern an.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/armbrustpfeil-in-mindelheimer-sitzbank-geschossen-31719/
2018-06-07T08:59:22+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben