Auch Hausärzte dürfen Corona-Test anordnen

Neben dem Gesundheitsamt haben nun auch die Hausärzte in Memmingen die Möglichkeit, Patienten zum Corona-Test zu schicken. Allerdings gibt es klare Regeln. „Junge, fitte Menschen müssen definitiv nicht getestet werden – Wenn sie Erkältungssymptome zeigen, sollten sie zwei Wochen in häuslicher Quarantäne bleiben“, so der Hausarzt und äztliche Koordinator Jan Henrik Sperling. Getestet werdem vor allem Kranke mit einer relevanten Vorerkrankung wie etwa einer Herz-, Atemwegs- oder Krebserkrankung. Wenn diese Patienten entsprechende Symptome zeigen, entscheidet der Hausarzt, ob sie getestet werden sollten. Nochmals zur Klarstellung: Man kann nicht ohne Termin zur Abstrichstation in die Stadionhalle fahren und um einen Test bitten.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/auch-hausaerzte-duerfen-corona-test-anordnen-62364/
2020-03-31T07:08:18+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben