Auftaktveranstaltung Neues Bahnhofsareal

Knapp 9000 Memminger haben im Mai dieses Jahres gegen die ursprünglichen Pläne des Stadtrats zum Bahnhofsareal gestimmt. Sie alle haben das Bürgerbegehren unterstützt, welches unter anderem mehr Bürgerbeteiligung gefordert hatte. Bei der Auftaktveranstaltung zum Neuen Bahnhofsareal waren aber gerade einmal gut 100 Menschen da. 13 Bürger haben sich zu Wort gemeldet und ihre Wünsche für eine Neugestaltung geäußert. So sollen sich die örtlichen Wohnbaugenossenschaften stärker engagieren, das Areal soll sich in das Altstadtbild einfügen und es soll einen neuen, unbelasteten Namen bekommen. Die erste Themenwerkstatt findet am 8. Februar statt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/auftaktveranstaltung-neues-bahnhofsareal-55191/
2019-11-08T14:11:08+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben