Auto brennt auf A96

Auf der A96 bei Holzgünz hat gestern Nachmittag ein Auto gebrannt. An einem LKW war ein Reifen geplatzt, dadurch verriss der Fahrer das Fahrzeug nach links. Ein dahinter fahrender PKW konnte nicht mehr abbremsen und fuhr auf den LKW auf – das Auto geriet in Brand. Alle Beteiligten hatten Glück im Unglück und verletzten sich nur leicht. Durch den Vollbrand auf der Mittelleitplanke mussten beide Fahrtrichtungen komplett gesperrt werden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/auto-brennt-auf-a96-11509/
2017-04-10T06:19:36+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben