Auto fängt während der Fahrt Feuer

Bei Stetten ist gestern Abend ein Auto völlig ausgebrannt. Der Fahrer bemerkte, dass es aus den Lüftungsschlitzen des Autos verbrannt roch. Er fuhr von der A96 ab und noch in der Ausfahrt fing das Fahrzeug an zu brennen. Der Fahrer schaffte es gerade noch auszusteigen, bevor das Auto in Flammen aufging. Am Pkw entstand Totalschaden von ca. 4.000 Euro.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/auto-faengt-waehrend-der-fahrt-feuer-11586/
2017-04-11T13:15:28+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben