Auto fliegt auf A96 gegen Brückengeländer in 5 Metern Höhe

Bei einem spektakulären Unfall auf der A96 kurz vor Mindelheim ist ein 34-jähriger Autofahrer schwerst verletzt worden.
Der Mann kam von der Autobahn in Richtung München ab und schanzte vom Erdwall einer Brücke bis in eine Höhe von 5 Metern über der Fahrbahn. Sein Flug wurde erst durch das Geländer der Brücke über die A96 abrupt gestoppt. Von dort krachte er auf den Erdboden neben der Autobahn. Er musste aus seinem Auto befreit werden und wurde schwerst verletzt mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Der entstandene Gesamtschaden liegt bei 110.000 Euro.
Warum der Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hat ist bislang unbekannt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/auto-fliegt-auf-a96-gegen-brueckengelaender-in-5-metern-hoehe-28121/
2018-03-03T16:16:56+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben