Auto stürzt in Bach – Insassen unverletzt

Richtig Dusel hatten vier Autoinsassen bei einem Unfall bei Biessenhofen. Der 21-jährige Fahrer des Wagens hatte wegen überhöhter Geschwindigkeit eine Kurve nicht gekriegt. Er schleuderte über eine Wiese, überschlug sich und landete dachüber in einem Bach. Alle vier Insassen konnten sich mit nur leichten Verletzungen selbst befreien. Wie es im Polizeibericht heißt, kann von großem Glück gesprochen werden, dass der Bach an dieser Stelle nur etwa einen halben Meter tief war und kein Hochwasser mehr führte. Der Fahrer musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Am Pkw entstand Totalschaden von circa 50.000 Euro.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/auto-stuerzt-in-bach-insassen-unverletzt-48532/
2019-06-11T06:12:09+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben