Autobahnraser erwischt

Bei einer großangelegten Geschwindigkeitskontrolle auf der A96 im Bereich des Kohlbergtunnels sind innerhalb von vier Stunden knapp 80 Fahrer beim Rasen erwischt worden. Mehr als die Hälfte davon war über 20 km/h zu schnell. Die Fahrer müssen jetzt mit einer Anzeige und einem Punkt rechnen. Negativer Spitzenreiter war ein Autofahrer, der bei erlaubten 100 km/h mit 160 Sachen unterwegs war – Ihn erwaten ein Bußgeld von mindestens 240 Euro und 2 Punkte in Flensburg.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/autobahnraser-erwischt-33390/
2018-07-19T07:02:59+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben