Autofahrer erwischt Geisterradler beim Abbiegen – leicht verletzt

Seit Monaten warnen die Stadt Memmingen und die Polizei vor den Gefahren des Geisterradelns – und trotzdem ist es gestern am frühen Morgen erneut zu einem Unfall mit einem Geisterradler gekommen. Der Radfahrer war auf der Donaustraße in falscher Fahrtrichtung unterwegs, als ihn ein Autofahrer beim Abbiegen übersehen hat. Der Radfahrer stürzte und kam leicht verletzt ins Klinikum Memmingen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/autofahrer-erwischt-geisterradler-beim-abbiegen-leicht-verletzt-57810/
2020-01-09T12:22:02+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben