Autofahrer zur Mittagszeit mit über drei Promille unterwegs

Völlig betrunken hat sich am Wochenende ein 47-jähriger in Ungerhausen hinter das Steuer seines Autos gesetzt. Schon zur Mittagszeit fiel der Mann einem Zeugen auf, weil er in Schlangenlinien durch die Bahnhofstraße fuhr und an einer Tankstelle im Auto sitzend Alkohol trank. Kurz darauf entdeckte ihn die Polizei in seinem Auto, wo der Trinker in der Zwischenzeit eingeschlafen war. Ein Alkomattest ergab einen Wert von über 3 Promille. Führerschein und Autoschlüssel sind erst mal weg, der Mann kam in eine Ausnüchterungszelle.

 

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/autofahrer-zur-mittagszeit-mit-ueber-drei-promille-unterwegs-4894/
2016-12-19T06:50:12+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben