Baby schwer verletzt – Anklage

Der im Januar in Memmingerberg wegen Misshandlung seines fünf Monate alten Kindes festgenommene Mann muss sich demnächst vor Gericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft hat den 24-jährigen wegen gefährlicher Körperverletzung und Misshandlung von Schutzbefohlenen angeklagt. Wann genau der Prozess stattfindet, steht noch nicht fest. Der junge Mann sitzt seit seiner Festnahme in U-Haft. Er hatte das Kind von der damals 16-jährigen Mutter, die bei ihren Eltern wohnt, zum Übernachten zu sich genommen. Weil es offenbar schrie und nicht schlafen wollte, hatte er es geschlagen und massiv verletzt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/baby-schwer-verletzt-anklage-63773/
2020-05-14T08:21:13+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben