Bad Wörishofer Polizei schnappt 25-jährigen nach Verfolgungsfahrt

Auf eine geraume Zeit ohne Führerschein und eine saftige Geldstrafe darf sich ein 25-jähriger Unterallgäuer einstellen. Er war mit seinem Auto an der Bad Wörishofer Polizeiinspektion vorbeigerast – mit quietschenden Reifen und aufheulendem Motor. Eine gerade losfahrende Streife nahm sofort die Verfolgung auf. Als der Fahrer verkehrsbedingt abbremsen musste, war`s vorbei mit der Flucht. Die Beamten sprangen aus ihrem Wagen, rissen dessen Fahrertür auf und zogen den Schlüssel ab. Der 25-jährige war stark betrunken, außerdem hatte er an seinem Auto keine Kennzeichen.
Ihn erwarten nun mehrere Strafanzeigen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/bad-woerishofer-polizei-schnappt-25-jaehrigen-nach-verfolgungsfahrt-37750/
2018-11-19T07:06:09+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben