Bahnüberführung bei Sontheim kommt voran

Am Sontheimer Bahnübergang „Grabus“ wird zur Zeit fleißig gearbeitet – er wird durch eine Bahnüberführung ersetzt, so dass sich Auto und Zug in Zukunft nicht mehr in die Quere kommen können. Die Bauarbeiten liegen voll im Zeitplan – nur die Kosten liegen jetzt doch höher als vorgesehen. Hatte sich die Gemeinde ursprünglich für eine 5,7 Millionen Euro teuere Variante entschieden, sind es nun rund 8,3 Millionen Euro, wie Bürgermeister Alfred Gänsdorfer bekannt gegeben hat. Die Gemeinde muss allerdings nur gut 550.000 Euro davon tragen. Ab Oktober nächsten Jahres ist das Projekt fertig.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/bahnueberfuehrung-bei-sontheim-kommt-voran-52436/
2019-09-04T16:51:21+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben