Ballenpresse brennt – Feuerwehr verhindert Flächenbrand

Vermutlich wegen eines technischen Defekt ist heute auf einem Feld bei Memmingerberg eine Ballenpresse in Brand geraten. Der Landwirt bemerkte den Brand noch rechtzeitig und konnte die Maschine vom Traktor abkoppeln. Den eingesetzten Feuerwehren gelang es, dass sich der Brand auf dem Feld nicht weiter ausbreiten konnte. Durch die starke Rauchentwicklung war auch der Verkehr auf der nahegelegenen A96 kurzzeitig beeinträchtigt. An der Ballenpresse entstand Schätzungen zufolge ein Sachschaden von 250.000 Euro.

 

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/ballenpresse-brennt-feuerwehr-verhindert-flaechenbrand-18420/
2017-08-07T17:32:21+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben