Bankangestellter bewahrt Rentner vor Schaden

Ein skeptischer Bankangestellter hat einen 90-jährigen Mann aus Bad Wörishofen vor größerem finanziellen Schaden bewahrt. Der Rentner wollte sein ganzes Geld abheben, was den Mitarbeiter stutzig werden ließ. Auf Nachfrage sagte der Rentner, dass ihn die Polizei angerufen habe – sofort war klar, dass es sich um die Betrugsmasche des falschen Polizisten handelt und der Bankmitarbeiter verständigte die richtige Polizei. Allein gestern gingen bei der Polizei in Bad Wörishofen und Mindelheim sieben solcher Anzeigen ein.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/bankangestellter-bewahrt-rentner-vor-schaden-54986/
2019-10-31T13:23:49+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben