Basketball: TVM verliert in der Verlängerung

Die Basketball-Herren des TV Memmingen haben in der Bayernliga eine unglückliche Niederlage kassiert. Sie verloren beim TSV Wasserburg mit 107 zu 112 nach Verlängerung. Die Memminger lagen bis in die Schlussphase hinein noch scheinbar sicher in Führung, mussten dann aber doch noch den Ausgleich hinnehmen. In der Overtime zeigten sich die Gastgeber dann treffsicherer. Überragender Mann beim TVM war Jan Babicky mit 32 Punkten. In der Tabelle steht der TVM weiter auf Platz Sieben.

 

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/basketball-tvm-verliert-in-der-verlaengerung-8859/
2017-03-07T15:00:44+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben