Bauern protestieren gegen Agrarpolitik

Memmingen in Bauernhand: Wohl an die 4500 Landwirte sind mit ihren Traktoren zu einer Demo gekommen, um gegen die aktuelle Agrarpolitik zu protestieren. Unter anderem gegen die Verschärfung der Düngeverordnung oder den geplanten Import von Fleisch aus Südamerika. Bei der Kundgebung auf dem Memminger Baywa-Gelände wurde auch ein Forderungskatalog an Bayerns Landwirtschaftsministerin Kaniber übergeben. Verkehrstechnisch ging vor allem im Memminger Süden nichts mehr.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/bauern-protestieren-gegen-agrarpolitik-56782/
2019-12-06T07:24:19+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben