Baumfällaktion im Dickenreiser Wald – Wege gesperrt

Im Memminger Stadtwald im Bereich Dickenreis werden in den nächsten Wochen Baumfällarbeiten durchgeführt. Zur Sicherheit der Waldbesucher werden Rad- und Wanderwege zeitweise komplett gesperrt. Betroffen ist auch der Trimm-Dich-Pfad. Die Forstverwaltung warnt eindringlich davor, die abgesperrten Bereiche zu betreten. Auch wenn gerade keine Motorsäge laufe, bestehe Gefahr – etwa durch hängen gebliebene Bäume oder herabfallende Äste. Stadtförster Stefan Honold erklärt, dass die Fällarbeiten vor allem der Pflege der Waldbestände dienen. „Es geht darum, deren Stabilität und Vitalität zu erhöhen“, so Honold.

 

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/baumfaellaktion-im-dickenreiser-wald-wege-gesperrt-4451/
2016-12-07T11:37:44+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben